Aktuelle Studien zur Kontrastiven Linguistik Deutsch-Spanisch-Portugiesisch II, S. 23-43. nach Vereinbarung carolin.durst vCard, 0152 04145359 ROT 1.05c (Hornburgweg 26, 91541 Rothenburg o.d.T.) September 2011, ISBN 978-3-941785-67-0 (Vortrag & Tagungsbandbeitrag), Florian Sänger, Johannes Jungwirth, Josef Lipp: Mikro-BHKW-Feldmessungen mit NI CompactRIO, Virtuelle Instrumente in der Praxis 2011, Begleitband zum 16. oec.) Als Live-Elektroniker (Computersysteme, Software: Musik-Algorithmen, Sensorik): Als Tonmeister  (Aufnahme, Schnitt, Mischung): Meier, M.; Pöpel, C.: Interaktive Einrichtung für eine Getränkekiste, Deutsches Patent DE10212010327, angemeldet 26.5.2012, erteilt am 9.7.2013, 0981 4877-447 70.0.35 nach Vereinbarung anita.proell vCard, 0981 4877-447 70.0.35 nach Vereinbarung  anita.proell Gerner, V. & Roderus, S. (2017). Staatsexamen). Ab 1995 Einstieg in den Wissenschaftsjournalismus. Das Vorlesungsverzeichnis und die Lehrinhalte zu den angebotenen Modulen finden Sie in Moodle. In: ICMC 2005 International Computer Music Conference, Seiten 391-394, Barcelona, 2005.   vCard, 0981 4877-203 50.2.16 Montag-Freitag 8.30-11.30 Uhr bianca.koehnke vCard, 0981 4877-203 50.2.16 Montag-Freitag 8.30-11.30 Uhr  bianca.koehnke   vCard, 0981 203633-14 BHS 1.02.07 (Brauhausstraße 15, 91522 Ansbach) Montag - Dienstag 8.00-17.00 Uhr manuela.gesell vCard, 0981 203633-14 BHS 1.02.07 (Brauhausstraße 15, 91522 Ansbach) Montag - Dienstag 8.00-17.00 Uhr  manuela.gesell Zu meinen Auftraggebern zählen außerdem verschiedene Hörfunkredaktionen (u.a.   vCard, 0981 4877-421 92.2.8 nach Vereinbarung m.sand vCard, 0981 4877-421 92.2.8 nach Vereinbarung  m.sand [2] S. Gaisser, T. Reiss (2009):  Shaping the science-industry-policy interface in synthetic biology. Ikea hs ansbach Free Templates. Ab 2006 auch freier Redakteur/Chef vom Dienst in der Medizinredaktion des Deutschlandfunks. nach Vereinbarung  gabriele.walloschke Studium der Humanmedizin sowie der Publizistik und Kommunikations- wissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum (Abschluss: 3. Rezension.   vCard, 0981 4877-336 92.0.25 Montag - Donnerstag 8:00-13:00 Uhr, einfach vorbeischauen! nach Vereinbarung christoph.bitzl vCard, 0162 2594831 ROT 0.07 (Hornburgweg 26, 91541 Rothenburg o.d.T.) Fremdsprachenkompetenz in multikulturellen Teams - Inter-Sprache und Interkultur, in Petrovic , O., Reichmann, G., & Schlögl, C., eds., Informationswissenschaft, Wien et al.   vCard, 0981 4877-565 65.0.3 nach Vereinbarung michael.lang vCard, 0981 4877-565 65.0.3 nach Vereinbarung  michael.lang Bay.) In: Kia Ng and Paolo Nesi, Ed., Interactive Multimedia Music Technologies, Seiten 167-194. Medizin- und Wissenschaftsjournalist u.a. nach Vereinbarung gabriele.walloschke vCard, 09141 874669-303 WUG 2.09 (Richard-Stücklen-Straße 3, 91781 Weißenburg i. J Invest Dermatol 130 (2): 529-40 [4] Wilke, K., Martin, A., Terstegen, L. and Biel, S. S. (2009) Neurobiology of skin appendages: Eccrine, apocrine and apoeccrine sweat glands. Towards gesture based mixing of three-dimensional audio productions, In: Proceedings of the 27th Tonmeistertagung – VDT International Convention, Seiten 684 - 700, Köln 2012, ISBN 978-3-9812830-3-7. an der FAU Erlangen-Nürnberg und Zweitstudium der Psychologie (B.Sc.)   vCard, 0981 4877-282 51.0.21 nach Vereinbarung pkomynarski vCard, 0981 4877-282 51.0.21 nach Vereinbarung  pkomynarski   vCard, 0981 4877-363 92.1.6 nach Vereinbarung bernhard.volz vCard, 0981 4877-363 92.1.6 nach Vereinbarung  bernhard.volz   vCard, 0981 4877-424 50.1.21 nach Vereinbarung b.vinzens vCard, 0981 4877-424 50.1.21 nach Vereinbarung  b.vinzens   vCard, 0981 4877-473 92.2.6 nach Vereinbarung alexander.lunt vCard, 0981 4877-473 92.2.6 nach Vereinbarung  alexander.lunt Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie - Musikalische Begabung und Expertise, Jahrbuch Musikpsychologie Band 17, Kapitel musikabbau01, Seiten 140-143. 11, S. 24/28, U. Dilthey, U. Emmerich Direktverglasung im Automobilbau - Kleben von Glasscheiben vereinfacht die Montagearbeiten und sorgt für hohe Steifigkeit Maschinenmarkt 97 (1992), Nr. Dipl.-Ing.   vCard. Seit 03.2002: Professor für Datenverarbeitung und Betriebswirtschaftlehre an der Hochschule Ansbach, Studiengang Wirtschaftsinformatik, 03.1996 - 02.2002: Professor für Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, Schweinfurt, 10.1982 - 12.1988: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmensführung, Prof. Dr. Horst Steinmann, Universität Erlangen-Nürnberg, 06.1982 - 09.1982: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Industriebetriebslehre, Prof. Dr. Werner Pfeiffer, Universität Erlangen-Nürnberg, 10.1977 - 05.1982: Studium der Betriebswirtschaftslehre (mit den Schwerpunkten Betriebliche Datenverarbeitung, Industriebetriebslehre, Unternehmensführung) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Abitur and dem beruflichen Gymnasium in Marburg mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, Mathematik Studium an der Philipps-Universität Marburg, Promotion am Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern auf dem Gebiet der numerischen Simulation von Mehrphasenströmungen, Entwicklung von Verfahren zur automatischen Klassifikation von Internet Inhalten (Familien Filter) bei Cobion (mittlerweile in IBM aufgegangen), Leiter der Produktentwicklung eines Kunststoffspritzguss Simulationsprogramms (, Seit 2010 Professor an der Hochschule Ansbach, Ich nutze Octave (im PC Pool an der Hochschule auch Matlab) sowohl für numerische Berechnungen als auch für symbolische Rechnungen, Für jeden Aufgabentyp aus der Ingenieurmathematik zeige ich exemplarisch wie diese Aufgaben in Octave / Matlab gelöste werden können, Ich setze Excel / LibreOffice / OpenOffice für einfache Statistische Auswertungen ein, Octave / Matlab setze ich für komplexere Anwendungen ein, Die Beispiele in meinem Kurs greifen Anwendungen aus Ingenieurwissenschaften auf und zeigen exemplarisch wie der Einsatz von Software die Berechnungen unterstützen kann, Hardware: Raspberry PI als Leitrechner, Arduinos als Sensoren / Aktoren, Software: openHAB für die Steuerung und Automatisierung, MySQL als Datenbank, Einsatz von Matlab und Ocatave für ingenieurwissenschaftliche Berechnungen, Kopplung von Simulationsmodellen und Datenanalysen, Einsatz von openHAB in Lehre und Forschung, Studiengangsleiter Kreatives Management (KMA), Leiter Institut für kreatives Marketing MARKETIA, Wissenschaftlicher Leiter Future Lab Ansbach, Studiengangsleiter Public Relations und Unternehmenskommunikation (PUK), Stellvertretender Vorsitzender Prüfungskommission Public Relations und Unternehmenskommunikation (PUK). für die Sender Deutschlandfunk, WDR, ARD, Arte. 2015: „Lóng neu“. Online-Workshops – Interaktive Webkonferenzen gestalten und moderieren. (2016): Business element management as necessary part of the digital transformation in enterprises. Lehrangebote im Studiengang Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science): Lehrangebote im Studiengang International Management für Spitzensportler (Bachelor of Arts): Lehrangebote im StudiengangAngewandte Wirtschafts- und Medienpsychologie (Bachelor of Arts), 0981 4877- 139 54.2.07 Dienstag & Mittwoch 13.00-15.00 / Donnerstag 9.00-12.00 Uhr carolin.heller vCard, 0981 4877- 139 54.2.07 Dienstag & Mittwoch 13.00-15.00 / Donnerstag 9.00-12.00 Uhr  carolin.heller 2016. Ausgewählte Beispiele für realisierte und betreute Internetportale: 0981 4877-331 51.1.22 nach Vereinbarung robert.herrmann vCard, 0981 4877-331 51.1.22 nach Vereinbarung  robert.herrmann   vCard, 0981 4877-323 92.1.3 Montag, Mittwoch, Donnerstag 8.00-12.00 Uhr / Dienstag, Freitag im Homeoffice 8.00-12.00 Uhr nancy.herde vCard, 0981 4877-323 92.1.3 Montag, Mittwoch, Donnerstag 8.00-12.00 Uhr / Dienstag, Freitag im Homeoffice 8.00-12.00 Uhr  nancy.herde Many committed people work at the Ansbach University of Applied Sciences. Das zukünftige Studienzentrum Rothenburg ob der Tauber bietet ab dem Wintersemester 2016/17 den Bachelorstudiengang Interkulturelles Management an. Journal für Sportkommunikation und Mediensport. an der TU München, Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik (Prof. Hamacher / Prof. Wagner), Director Sales and Business Development VPP Energy GmbH in München, Gründer und Technischer Geschäftsführer VK Energie GmbH, Johannes Jungwirth, Josef Lipp: Pilotprojekt zur Wärmeversorgung in Haushalten mit Stirlingmotor BHKW, Energiewirtschaftliches Seminar am Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik der TU München, München, 08.02.2010 (Vortrag), Timm Rössel, Johannes Jungwirth, Michael Fischer, Urs Wehmhörner: Studie zu Potenzialen intelligenter Energiemanagementsystemen in Nichtwohngebäuden, April 2010 (Veröffentlichung), Timm Rössel, Johannes Jungwirth: Intelligentes Lastmanagement in Nichtwohngebäuden mit Gebäudeautomationssystemen, XIA –intelligente Architektur, Ausgabe 07-09/2010 (Veröffentlichung), Urs Wehmhörner, Josef Lipp, Johannes Jungwirth: Wärme und Strommanagement für Mikro-KWK-Anlagen mit Pufferspeichern, VDE Kongress, Leipzig 2010 (Vortrag & Poster & Tagungsbandbeitrag), Timm Rössel, Johannes Jungwirth, Michael Fischer, Urs Wehmhörner: Intelligentes Lastmanagement in Nichtwohngebäuden, VDE Kongress, Leipzig 2010 (Poster & Tagungsbandbeitrag)Timm Rössel, Johannes Jungwirth: Intelligentes Lastmanagement mit Gebäudeautomations-systemen, World Sustainable Energy Days, Wels 2011 (Poster & Tagungsbandbeitrag), Timm Rössel, Johannes Jungwirth: Intelligentes Lastmanagement mit Gebäudeautomationssystemen, HLH, Ausgabe März 2011 (Veröffentlichung), Josef Lipp, Johannes Jungwirth: Field Test with Micro-CHP-Units in Residential Buildings, MicroGen II Conference, 04.-06. Damit werden zum einen die kollaborativen Geschäftsprozesse und deren Rationalisierungspotentiale persönlich erfahrbar. scient.   vCard. MATLAB bringt Sie voran!   vCard, 0981 4877-341 65.0.7 nach Vereinbarung armine.fuchs vCard, 0981 4877-341 65.0.7 nach Vereinbarung  armine.fuchs an der TU München (Schwerpunkt: Mechanische Verfahrenstechnik), 1999-2003: Industrietätigkeit in leitender Funktion, 2003 - 2011: Wissenschaftlicher Assistent/Mitarbeiter in leitender Funktion am Lehrstuhl für Verfahrenstechnik disperser Systeme der TU München, 10/2011 – 09/2012: Professor im Fachbereich Chemieingenieurwesen der FH Münster, seit 10/2012: Professor für Verfahrenstechnik/Ingenieurwesen an der Hochschule Ansbach, Ermittlung der Diffusions- und Transportkoeffizienten der Fokker-Planck-Gleichung beim kontinuierlichen Feststoffmischen in Pulvermischungen unterschiedlicher Konzentrationen Finanzierung: DFG DA 1333 / 1-1, Untersuchungen zur Propfenentstehung und dynamischen Porositätsänderungen bei der pneumatischen Dichtstromförderung mittels kapazitiver Tomographie (ETC) Finanzierung: DFG So 118/35-1, Professor Wirtschaftsingenieurwesen (WIG), Wissenschaftlicher Mitarbeiter Technologie-Transferzentrum für den Mittelstand (TZM) am Energiecampus Nürnberg, Digital Instructor Servicecenter für digitale Lehre und Didaktik (SDL), Studiengangsleiterin Digital Marketing (DIM), Studienfachberatung Digital Marketing (DIM), Professorin Interkulturelles Management (IKM), Forschungsassistentin Technologie-Transferzentrum für den Mittelstand (TZM), Professor Angewandte Ingenieurwissenschaften (AIW), Profesor Angewandte Kunststofftechnik (AKT), Spritzgießwerkzeuge mit SolidWorks effektiv konstruieren, 2. & Cardon, P.).   vCard, 0981 4877-576 54.1.12 nach Vereinbarung vCard, 0981 4877-576 54.1.12 nach Vereinbarung  vCard, +49 (0)981 4877-190 53.0.2 nach Vereinbarung birgit.meth vCard, +49 (0)981 4877-190 53.0.2 nach Vereinbarung  birgit.meth Hogrefe-Verlag, 2004.   vCard, 0981 4877-213 53.0.6 nach Vereinbarung annette.martin vCard, 0981 4877-213 53.0.6 nach Vereinbarung  annette.martin Social Collaboration Tools for Virtual Teams: A Global Learning Opportunity for Students, International Association for Computer Information Systems Annual Conference, Clearwater Beach, FL, October 3-6, 2018 (with Aritz, J. Univ.) Michael Schlütter und Cornelius Pöpel.   vCard, 0981 4877-525 92.1.1 nach Vereinbarung thomas.liesen vCard, 0981 4877-525 92.1.1 nach Vereinbarung  thomas.liesen   vCard, 0981 4877-257 51.1.21 Mittwoch 11.00 - 12.00 Uhr uemmerich vCard, 0981 4877-257 51.1.21 Mittwoch 11.00 - 12.00 Uhr  uemmerich Schacht S. (2019): Blockchain eine Einführung.   vCard, 0981 4877-330 92.1.38 nach Vereinbarung katrin.koehl vCard, 0981 4877-330 92.1.38 nach Vereinbarung  katrin.koehl Carolin Fleischmanns Lehre und Forschung fokussiert die Schnittstelle von Technologie, International Business und Kommunikation sowie Entrepreneurship. für Frankfurter Allgemeine Zeitung, WDR, FOCUS, DER SPIEGEL, Online-Redakteur und Programmplaner bei der Bertelsmann-Springer-Gesundheitsgesellschaft, selbständige Tätigkeit im Bereich Medienberatung für Life Science Unternehmen und Wissenschaftsverlage mit Fokus auf Online-Strategien. Bitte prüfen Sie, ob ein Schreibfehler vorliegt. Klang- und Interaktionsgestaltung für Ausstellungsobjekte die einen Blick aus studentischer Perspektive auf Opern aus dem "Ring des Nibelungen" erlauben.   vCard, 0981 4877-204 50.1.7 nach Vereinbarung mhauk vCard, 0981 4877-204 50.1.7 nach Vereinbarung  mhauk   vCard, 0981 4877-230 50.3.18 nach Vereinbarung per E-Mail cmay vCard, 0981 4877-230 50.3.18 nach Vereinbarung per E-Mail  cmay   vCard. nach Vereinbarung  daniela.frankmueller Publikation im Internet: edoc.hu-berlin.de/dissertationen/gebhard-christian-2012-07-18/PDF/gebhard.pdf. ), Lit-Verlag (Sammelwerk), 2005 bis 2011: Beiträge für den Bereich Corporate Publishing des Deutschen Fußball-Bundes, 2002 bis 2005: Beiträge für die Publikationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.   vCard. Die Neueren Sprachen 2016 für 2018, 65-73. 2018: „Praxisbericht: Interkulturelles Video- Tandem an der Hochschule Ansbach".   vCard, 0981 4877-269 51.1.23 nach Vereinbarung marius-andrei.boca vCard, 0981 4877-269 51.1.23 nach Vereinbarung  marius-andrei.boca Dafür setze ich stark auf freie Software und populäre Entwicklungsumgebungen.   vCard, 0162 2516110 ROT 0.07 (Hornburgweg 26, 91541 Rothenburg o.d.T.)   vCard, 0981 4877-352 50.1.18 Montag - Donnerstag 9.30-11.00 Uhr & 13.30-15.00 Uhr timo.langbein vCard, 0981 4877-352 50.1.18 Montag - Donnerstag 9.30-11.00 Uhr & 13.30-15.00 Uhr  timo.langbein   vCard, 0981 4877-511 54.2.11 nach Vereinbarung iris.gerstner vCard, 0981 4877-511 54.2.11 nach Vereinbarung  iris.gerstner Prof. Dr. Markus Paul war zuletzt Mitglied der Chefredaktion der Nürnberger Zeitung. (Hrsg. Norbert W. Kaiser,Von der Industie- zur Metropolregion. Diesterweg.   vCard, 0981 4877-151 65.1.8 nach Vereinbarung mringler vCard, 0981 4877-151 65.1.8 nach Vereinbarung  mringler 5, S. 35-37, U. Emmerich Aufbau einer zeitgemäßen CAx-Umgebung in der Automobilzulieferindustrie in: CAx-Techniques, Proceedings of the 4th int. : Böhlau, 2012 (with Engelhard, J. 0981 4877-255 51.1.5 nach Vereinbarung martin.schoenegg vCard, 0981 4877-255 51.1.5 nach Vereinbarung  martin.schoenegg   vCard, 09141 874669-303 WUG 2.09 (Richard-Stücklen-Straße 3, 91781 Weißenburg i.   vCard, +49 (0)981 4877-437 54.0.6 nach Vereinbarung veronika.jancokova vCard, +49 (0)981 4877-437 54.0.6 nach Vereinbarung  veronika.jancokova 2018 Koautorin: Mahúgo, María: Learning Strategies of German University Students of Spanish as a Foreign Language: Profile of the Independent Learner in a European Context. Seit 1997 Lehraufträge an der Ruhruniversität Bochum, der Medienakademie Köln der Bertelsmannstiftung, der FH Bochum, der Technischen Fachhochschule Wildau, der Hochschule der Künste Berlin und der Universität Bayreuth.   vCard, 0162 1043902 ROT 1.07 (Hornburgweg 26, 91541 Rothenburg o.d.T.)   vCard, 0981 4877-218 50.4.7 Mittwoch 14.00-15.00 Uhr (nach Vereinbarung) sabine.mcintosh vCard, 0981 4877-218 50.4.7 Mittwoch 14.00-15.00 Uhr (nach Vereinbarung)  sabine.mcintosh Assessoren-Tätigkeit in den Jahren 2010 – 2019 im Rahmen des EFQM Excellence Award Prozesses (siehe www.efqm.org). CHUN - Chinesisch Unterricht 30. Effective Strategy Execution & Big Data Analytics: Big Data Analytics / Business Intelligence / Künstliche Intelligenz, Organizational Management & Leadership (Englisch), Studiengangsassistentin Datenschutz und IT-Sicherheit (DIS), Studiengangsassistentin Wirtschaftsinformatik (WIF), Studiengangsleitung Multimediale Information und Kommunikation (MIK), Vorsitzende Prüfungskommission Multimediale Information und Kommunikation (MIK), Professorin Multimedia und Kommunikation (MUK), Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (, Bayerisches  Staatskanzlei / Ministerpräsident (, Bayerisches  Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (, Bayerisches  Staatsministerium für Umwelt- und Gesundheit (, Laboringenieur Wirtschaftsingenieurwesen (WIG), Zentrumsassistentin Studien- und Technologiezentrum Feuchtwangen (FEU), Mitarbeiter Bereich B1 Gebäudemanagement, Studienfachberatung Betriebswirtschaft (BW), Schwerpunkt Bank-, Finanz- und Investitionswirtschaft, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Technologie-Transferzentrum für den Mittelstand (TZM), Entwicklung innovativer Produktideen und neuer Produktkonzepte, Anwenderfreundliche Gestaltung von Produkten (Usability, Ergonomie, Interaction Design), Kreativität, Design Thinking und Innovationsmethoden, Freihandzeichnen und Skizzieren zur Steigerung der Kommunikation und Innovation, Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, Ecodesign, Mitarbeiterin Dekanat Fakultät Wirtschaft, Laboringenieur Angewandte Ingenieurwissenschaften (AIW), Studium Elektrotechnik mit Fachrichtung Energietechnik an der TU München, Promotion zum Dr.-Ing.